CeBIT 2012, Halle 2, Stand B68 (Berlin Partner BB-ONE.net)

CeBIT 2012 - Neuvorstellung: MCMS 2.0 für „Channel-in-a-Box“

03. März 2012

CIAB Media Content Management System jetzt auch für die Administration von Facebook Videochannels verfügbar

Berlin, 2. März 2012

In enger Kooperation mit dem Berliner Internet-Dienstleister BB-ONE.net Ltd. wurde das Media Content Management System (MCMS) komplett überarbeitet. Das „MCMS 2.0“ bietet jedem Unternehmen den schnellen und unkomplizierten Zugang zu eigenen Video-Playlisten – jetzt auch für Facebook-Webseiten.

Was auf modernen Webseiten zum Web 2.0-Standard gehört, wird inzwischen auf Facebook-Seiten ebenfalls ein Muss. Mit dem Media Content Management System „MCMS 2.0“ ist der Weg ganz einfach. Ob Redakteur, Marketing- oder PR-Verantwortlicher, jeder kann aus verschiedensten Videoserver-Quellen wie Youtube, Myaspace, Dailymotion oder anderen externen Video-Servern zu jedem Thema der Wahl eigene Video-Programmabläufe zusammenstellen. Diese werden in die Unternehmenswebseiten integriert oder als Multimedia-App auf Facebook-Seiten platziert.

Neu an der aktuellen Version ist neben einer deutlich einfacheren und übersichtlicheren Benutzeroberfläche die unbegrenzte Mandantenfähigkeit mit einem flexiblen Rechtemanage­ment. Darüber hinaus lässt sich das M-CMS 2.0 auch in eigene Layouts und Benutzerober­flächen integrieren. Diese Whitelabel-Funktion ist für größere Unternehmen mit ausgeprägtem Corporate Design sowie Agenturen ein echter Mehrwert.

Für eine schnellere Designanpassung des interaktiven Media-Players stehen weitere CSS-Templates zur Verfügung, welche sofort oder mit geringem Anpassungsaufwand für ein individuelles Player-Design verwendbar sind. Die Platzierung der Player-Componenten via IFRAMEs ist sowohl in HTML-Seiten als auch in CMS-genenerierten WebSites unverändert einfach. In Facebook lässt sich das Player-System als eigene App integrieren. Danach werden die Aktualisierungen der Video-Inhalte über das M-CMS wie gewohnt gepflegt.

Das MCMS 2.0 wird am 6.3. um 11:00 Uhr auf der CeBIT 2012, Halle 2, Stand B68 (bei Berlin Partner) von BB-ONE.net vorgestellt. Einen persönlichen Präsentationstermin erhalten Sie über das <a href=http://www.bb-one.net/cebit-kontakt/" target="_blank">CeBIT Kontakt Formular der BB-ONE.net</a>.

Über imuse GmbH

Die Anfang 2007 gegründete imuse GmbH bietet Lösungen zur kommerziellen, inhaltlichen und tech­nischen Vernetzung von Internet-, Medien- und Musikwirtschaft. Das Unternehmen startete im Mai 2007 mit der Musikvideomediathek „imuse.TV“, seit 2009 bietet imuse für Online-Portale und Unter­nehmensseiten mit „Channel-in-a-Box“ ein unabhängiges Multimedia Web.TV-System zur einfachen Integration von Video-Content – inzwischen auch für Social Media Anwendungen.

Über BB-ONE.net

<p lang="de-DE">BB-ONE.net Ltd. positioniert sich als Anbieter von Internet-Lösungen für Unternehmen und Organisa­tionen. Das Unternehmen wurde 1996 gegründet und zählt somit zu den erfahrensten Unternehmen der Berliner Internetwirtschaft. </p>

<p lang="de-DE">Kontakt:</p>

<p lang="de-DE">imuse GmbH, Franciska Lion-Arend
Bundesallee 171, 10715 Berlin, info (at) imuse.tv - www.imuse.de
Telefon: +49 (0) 30 609 800 940, Telefax: +49 (0) 30 609 800 949</p>

Author/Copyright: F. Lion-Arend